Der Inn – Leben am Fluss

Schon bei der Projektvorstellung haben viele Kinder großes Interesse für dieses Thema gezeigt. Gleich am Anfang haben wir ein Lied über den Wassertropfen Fridolin kennengelernt. Auf die Frage „Was weißt Du schon vom Inn?“ haben einige Kinder schon gutes Vorwissen bewiesen. Durch Bilder und kurze Erzählungen haben wir erfahren, in welchem Land die Quelle und die Mündung des Inns liegt. Durch Bild- und Textkarten konnten wir Länder und einige Orte am Inn kennenlernen.

Dr. Bernhard Stalla (der dieses Projekt vorbereitet und geleitet hat) hatte ein Tierbestimmungsbuch mit Tieren, die am Inn leben, zusammengestellt. In Stationsarbeit wurde den Kindern anhand dieses Bestimmungsbuches ein Tier beschrieben, woraufhin sie versucht haben, dieses Tier nach dem Gehörten zu zeichnen, zu erraten und kennenzulernen. Ebenso konnten die Kinder das Experiment „Wasser waschen“ (mit Wasser aus dem Inn, Kies, Sand, Filterpapier) durchführen. Trotz aller Bemühungen wurde das Wasser nach dem „Waschen“ nicht ganz sauber, jedoch hat es den Kindern sehr gut gefallen.

HIER geht es zurück zu den anderen Projekten.

Anmeldung

Informationen zum Anmeldeverfahren finden Sie hier.

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf Facebook !

© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).