In der Zeit, als unsere heimischen Zugvögel längst schon in den Süden geflogen waren, haben wir uns mit unseren Zugvögeln intensiv beschäftigt.
Wir sichteten Bild- und Filmmaterialien. Wir lernten den Unterschied zwischen Langstreckenziehern und Kurzstreckenziehern kennen und welche Vögel zu welcher Gruppe gehören. Wir erkundeten die Länder und Kontinenten, in die unsere Vögel im Sommer ziehen, damit sie den kalten Winter bei uns entfliehen können. Die Herstellung eines Vogelfutterhäuschens aus Tetrapacks und ein Nagelbild machte uns viel Spaß. In der Küche buken wir Plätzchen, nicht nur mit Vogelmotiven, sondern auch aus weihnachtlichen Formen.