Abschlussfeier 2020/2021

„Diese Schule ist ein riesengroßes Geschenk für mich!“

„Diese Schule ist ein riesengroßes Geschenk für mich!“ Mit diesen Worten bedankte sich ein Schüler bei der Abschlussfeier der Privaten Schulen-Oberaudorf bei Lernbegleitern und Leitungsteam. 

Es gab reichlich Grund zu feiern: Zwei Schüler freuten sich über einen erfolgreichen Mittleren Bildungsabschluss, drei Jugendliche haben ihren Quali mit sehr guten Ergebnissen geschafft. Ein weiterer Schüler hat heuer einen Teilqualiabgelegt – er darf den Abschluss aufgrund seiner körperlichen Behinderung in zwei Jahren absolvieren. Mit dem erfolgreichen Abschluss der neunten Klasse verlassen zwei weitere junge Männer die Schule in Richtung Ausbildung und Beruf.

Erstmals haben mehrere Kinder mit körperlichen Behinderungerfolgreich ihren Abschluss absolviert und mit sehr guten Ergebnissen in der staatlichen Prüfung bewiesen, dass ihre Leistungen auch im Regelschulsystem Bestand haben.

Bürgermeister Prof. Dr. Matthias Bernhardt gratulierte den Schülerinnen und Schülern zu ihrem Erfolg. Es sei im Corona-Jahr sicher kein leichter Weg zum Abschluss gewesen, diese Leistung verdiene besonderen Respekt, so das Gemeindeoberhaupt. Er wies auf die Werte abseits der schulischen Noten hin, die im Leben immer wichtiger werden. Es komme darauf an, wie man miteinander umgehe, so Bernhardt. Er zeigte sich überzeugt, dass die Schüler auch in diesem Bereich viele gute Erfahrungen aus ihrer Schule mitnehmen könnten.

Im Namen der Gemeinde überreichte der Bürgermeister den Schülern ein Präsent.

Viel Glück für ihren weiteren spannenden Lebensweg wünschte Andrea Kaffl den jungen Menschen im Namen des Elternbeirats. Sie dankte dem Schulteam für die gute Prüfungsvorbereitung und gab den Schülern mit auf den Weg: „Ihr werdet im Berufsalltag von den vielen inklusiven Erfahrungen an dieser Schule profitieren.“

Die Abschlussschüler bedankten sich bei ihren Lernbegleitern mit einem großen Geschenkkorb.

In einer emotionalen Rede blickte die pädagogische Leiterin Rita Mechtl auf den langen gemeinsamen Weg zurück, den Schüler und Lernbegleiter zurückgelegt haben. Sie freute sich, dass alle Hürden gemeinsam genommen werden konnten. Zweifel und Ängste seien besiegt worden und die Schüler seien über sich selbst hinausgewachsen.

Es gab noch einen weiteren Anlass zu feiern: Die Privaten Schulen Oberaudorf-Inntal haben es sich auch zur Aufgabe gemacht, Fachpersonal auszubilden. Heuer konnten mit großer Freude die ersten drei Heilerziehungspfleger übernommen werden, die ihre Ausbildung erfolgreich an den Privaten Schulen Oberaudorf-Inntal abgeschlossen haben.