Arbeitsgemeinschaft (AG) Konstruktives Bauen

Von der Spannbetonbrücke bis zum Raumschiff - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt in der AG „Konstruktives Bauen“, die heuer erstmals an den Privaten Schulen Oberaudorf-Inntal angeboten wird.

 „Für die AG „Konstruktives Bauen“ verwende ich Konstruktionsbaukästen aller Hersteller und Herstellungsjahre. Im Bedarfsfall werden diese miteinander kombiniert und sogar um eigene Bauelemente, Bauteile oder Baugruppen ergänzt – so wird zum Beispiel auch aus einem zugeschnittenen und bemalten Stück Pappe ein neues Bauteil zur Verkleidung eines Raumschiffs“, erzählt Heinz Pohl, der die AG leitet.

Beliebtes Konstruktionsthema bei den Schülern ist die Raumfahrt. Bisher sind nicht nur reine Phantasiemodelle, sondern auch Modelle zu den gerade wieder aktuellen Star Wars Kinofilmen entstanden – immer ohne Vorlagen. Höhepunkt dabei war natürlich das Spiel mit den selbst gebauten Modellen. „Alle Modelle haben irgendwelche Funktionen. Es wurden Türen, Räder, Klappen, Fallen, Antriebsgummis und Gelenke eingebaut, starre und funktionslose Modelle gibt es nicht“, berichtet Pohl begeistert von diesem ganz besonderen Projekt.

Dabei lernen die Schüler ganz nebenbei viel Wissenswertes zum Beispiel aus dem Bereich der Physik. „Wieso rutscht ein Zug nicht zurück, wenn er bergauf fährt“, lautete zum Beispiel eine Frage beim Nachbau der Wendelstein-Zahnradbahn.

„Die Kinder können sich völlig frei entfalten, jedes einzelne Kind wird bei der Problemlösung seines ganz eigenen Wunschprojektes persönlich begleitet, ihm alternative Möglichkeiten aufgezeigt, ihm die Funktion einzelner Bauteile erklärt usw.“, erzählt Pohl. So entstehen Einzelprojekte genauso, wie auch Gruppenprojekte – ohne Bauplan – nur durch Fragen, Zuhören, Ausprobieren, Interesse und pure Begeisterung.

dscn6957__2000x1500_150x150.JPG
raumfahrtzentrum-niederaudorf_letze-vorbereitungen__2000x1226_150x150.jpg
dscn6913__2000x1500_150x150.JPG

Anmeldung

Informationen zum Anmeldeverfahren finden Sie hier.

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf Facebook !

© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).