Euregio - Inntal

Der Verbund

Die EUREGIO sieht sich als Informations- und Beratungsplattform in der Region im Bezug auf grenzüberschreitende Fragen, Probleme und Sachverhalte und unterstützt Personen und Institutionen in diesen Fragen.

Nach dem Motto „Think global, act local“ arbeitet die EUREGIO für den europäischen Einigungsprozess auf regionaler Ebene. Gerade die Arbeit vieler europaweit tätiger regionaler Initiativen trägt viel zu diesem Einigungsprozess bei. Mit der Tätigkeit wird versucht, möglichst viele Menschen für das „Projekt Europa“ zu begeistern.

Neue Netzwerke zwischen den Gemeinden, der Wirtschaft und den Bürgern werden aufgebaut, bestehende gepflegt. Mit den weiteren lokalen Regionalentwicklungsinitiativen erfolgt ein intensiver Austausch.

Durch grenzüberschreitende, innovative Projekte und Vorhaben erlangt die Region weiterhin regionale und auch überregionale Aufmerksamkeit und unterstützt so den Gedanken eines zusammenwachsenden Europas.

 Hier kommen Sie zur Homepage des Euregio - Inntal Verbunds!

Die Grundschule Oberaudorf - Inntal lebt diesen Gedanken: zwei Schüler und zwei Lehrkräfte stammen aus Österreich.

Auf dieser Seite wollen wir über die grenzüberschreitenden Aktivitäten der Schule in Zusammenhang mit der Euregio - Inntal berichten.


Euregio - Inntal Preis

für Bettina Brühl

Bettina Brühl wurde mit dem Euregio - Inntal Preis ausgezeichnet. Ihr Laudator, Johann Luchner, ehemaliger Direktor der Hans-Henzinger-Schule und des Sonderpädagogischen Zentrums in Kufstein, würdigte insbesondere Bettinas Idealismus und Hartnäckigkeit, die diese Schulgründung erst möglich gemacht haben. In der neuen Schule werden auch zwei Kinder aus Tirol unterrichtet. Nach Johann Luchner dürfen es gerne mehr werden, sobald die letzten bürokratischen Hürden beseitigt sind.

2. Euregio Schulmesse am 30.4.2014

Die 2. Schulmesse der Euregio-Inntal fand in der Johann-Rieder-Realschule in Rosenheim statt. Es waren etliche Schulen aus Stadt und Landkreis Rosenheim sowie aus Tirol vertreten. Der 2. Bürgermeister der Stadt Rosenheim, Anton Heindl, begrüßte die Teilnehmer und freute sich über die rege Beteiligung. Wir konnten unser Konzept vorstellen und mit anderen ins Gespräch kommen. Einige unserer älteren Schüler präsentierten uns an einem Stand und konnten sich auch bei den anderen Schulen der Region informieren.

Euregio Schulmesse am 9.4.2013

Unter dem Motto "Wissen und Bildung sind grenzenlos" fand am 9.4.2013 die erste Euregio Schulmesse statt, an der Bettina Brühl für die Private Grundschule Inntal teilnahm. Diese Informationsveranstaltung wurde von dem Landesschulrat Tirol, der Stadt Rosenheim und der Euregio Inntal initiiert, weil von bayerischen Schulen der konkrete Wunsch vorgebracht wurde, mit Tiroler Bildungseinrichtungen zusammenzuarbeiten. Auf einem "Marktplatz der Ideen" wurden Ansatzpunkte für grenzüberschreitende Initiativen erörtert. Ein Folgetermin zur Konkretisierung der Ideen ist schon in Planung.

Bettina Brühl konnte wichtige Kontakte zu Kufsteiner Schulen knüpfen, damit in Zukunft gemeinsame Projekte z.B. im Bereich Sport und Forscherwerkstatt gestaltet werden können.

Anmeldung

Informationen zum Anmeldeverfahren finden Sie hier.

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf Facebook !

© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).