Zirkus Boldini

Zirkus Boldini und unsere Kinder

Der 31.7.15 war ein herrlicher Tag! Nicht nur, weil er der letzte Schultag war, sondern weil es der Tag der sehnsüchtig erwarteten Zirkusaufführung war! Die Kinder haben alle fleissig geübt, entworfen, geprobt - und eine furiose Aufführung hingelegt!!

Irmi Sinnesbichler (sinnesbichler.de), Maxis Tante, hat uns wunderbare Fotos geschenkt! Hier eine Auswahl.

Deutsches Sportabzeichen in Rosenheim

DSA

Ein toller Tag in Rosenheim, durch unsere Schule war der inklusive Gedanke präsent.

Die Private Grundschule Oberaudorf-Inntal hat ein inklusives Team zum Deutschen Sportabzeichen entsendet. Alle Schüler haben fleissig trainiert seit den Pfingstferien!

Unterstützung kam von unglaublich vielen tollen Sportprominenten: Birgit Kober (Paralympics Goldmedalliengewinnerin Speer und Kugelstoßen), die auch moderierte. Dann: Kirsten Bruhn (mehrfache Gold-Schwimmerin) Anna Schaffelhuber (Ski Alpin) Gerd Schönfelder (Ski Alpin) Georg Kreiter (Ski Alpin) Andrea Rothfuß (Ski Alpin), Anna-Lena Forster, Thomas Nolte, Bernhard Kleinheinz (alle Ski Alpin!) und Frank Busemann, Zehnkämpfer.
Begeistert von unserem Team war auch Stunt-und Actionmodel Miriam Höller. Bei soviel Power gelangen die Disziplinen nochmal so gut: Felix holte sogar Gold im Werfen.

Hier geht's zum OVB - Artikel und hier zu dem im Echo !

Sommerfest 2015

Sommerfest 2015

Am 11.7. hat der Elternbeirat wieder ein wunderschönes Sommerfest ausgerichtet. Es wurde gesungen, um den Sieg gerungen und später schön gespeist bei sommerlichen Temperaturen.
Am Schluss konnte man gemütlich dem Feuer zusehen.

Schullandheim und Schulhausübernachtung

Schullandheim 1.-3. Juli

Niemand kann es so schön beschreiben wie die Kinder selber, hier der Brief von Marie:

Abschlussfahrt

Im Schullandheim war es sehr schön. Da konnte man sehen, wie wir als Schule zusammenhalten. Sehr toll war, dass wir viele Spiele gespielt haben wo wir zusammenhelfen mussten, um das Spiel zu gewinnen. Wir waren auch an der Traun. Das ist ein Fluss in der Nähe von dem Schullandheim.  Am Donnerstag waren wir im Steinzeit - Museum. Draußen neben dem Museum gab es Stationen, an denen wir ausprobieren durften, wie sie in der Steinzeit z.B. Brot gebacken haben, oder wie sie mit Hilfe des Bohrsteins und auch des Schleifsteins Schmuck und Werkzeuge angefertigt haben. Danach waren wir noch Eis essen. Billard haben auch viele von uns  gespielt. Am letzten Abend war es am besten, wir machten ein Kegelturnier und hatten eine coole Party mit Cocktails und vielen Süßigkeiten.

 (von Marie)

Schulhausübernachtung

Auch hier der wunderbare Brief eines Schülers:

Meine Schulhausübernachtung

 

Die Übernachtung war eine coole Sache, obwohl es sehr heiß war. Nachdem wir wandern waren, haben wir eine riesige Wasserschlacht gemacht. Außerdem  waren die Spielstationen sehr spaßig. Der Kampf mit den Kunststoffschwertern war auch toll. Zwischendurch hat die Frühstücksgruppe noch schnell das Frühstück für den nächsten Morgen besorgt. Am Abend sind wir durch die Disco getanzt und an schlafen war nicht zu denken. Erstmal haben wir noch auf dem Nintendo gespielt. Ein gutes Abendessen gab es übrigens auch. Süßes war natürlich auch dabei. Irgendwann sind wir dann gut gelaunt doch eingeschlafen.

 (von Leonard)

Mittelschule wird eingeweiht

Einweihungsfeier Mittelschule

Ein Hoch auf uns - das war das Motto der Feier. Vor 2 Jahren konnte sich niemand vorstellen, dass wir eine Mittelschule an die Grundschule anschließen würden. Bis die Kinder sagten, dass sie sich nicht vorstellen können, woanders hinzugehen. Das Konzept hatte sich bewährt und so fanden wir uns am 25.9.15 ein, um die Mittelschule einzuweihen. Viele, die schon beim Kongress 2012 die Idee präsentiert bekamen, waren gekommen. UnterstützerInnen. GeldgeberInnen, WegbegleiterInnen und einfach viele Wohlgesonnene waren da. Wir freuen uns sehr darüber. Und die Kinder haben den Nachmittag miteinander mitgestaltet. Hier einige Fotos!

Infotag für die ganze Familie 2015

Infotag 2015

Der neue Infotag war wieder ein großer Erfolg: viele Interessierte waren dem Aufruf, sich heute (24.1.15) vor Ort informieren zu können, gefolgt. Viele theoretische Informationen über die Schule, ihr Konzept und ihre Ausstattung, waren umrahmt von Darbietungen und Aktivitäten der tollen Schüler: Gitarren- und Bläsergruppe spielten auf, die Musikklasse trommelte und sang. Danach konnte man sich über verschiedene Lernmethoden in den einzelnen Räumen informieren, mit allen Anwesenden sprechen und etwas am großen Kuchenbuffet naschen. Wem es dann genug war, der konnte sich wieder in der Turnhalle austoben.

Auch wurden Elterngespräche geführt, Voranmeldungen entgegen genommen und Termine für Schnuppertage vergeben, damit die Kinder, die vielleicht unsere neuen SchülerInnen werden, ausprobieren können, wie sie sich in unserer Schule fühlen. Die Platzvergabe ist aber noch nicht abgeschlossen, am Infoabend am 03.02.15 um 19.00 werden die letzten Schnuppertermine vergeben.

Fasching 2015

Seit September 2015 ist auch Regina Spöck in unserem Team. Sie kommt vom Samerberg und ist Erzieherin. Mit großer Freude begleitet sie die Kinder im Unterricht, leitet aktuell die Bienen-AG und verschiedene Projekte. Zuvor konnte sie bereits Erfahrungen im Kindergarten-Bereich und im SVE-Bereich (schulvorbereitende Einrichtung) sammeln.

Fasching 2015

Am unsinnigen Donnerstag trafen sich die Märchengestalten in unserer Schule. Sie nahmen an der Witzemeisterschaft teil und anschließend wurde das "Niederaudorfer Supertalent" gesucht! Es war eine riesige Stimmung, wunderschöne Verkleidungen, vielfältige Talente trugen zur ausgelassenen Athmosphäre bei.

Inklusive Schiwoche 2015

Inklusive Schiwoche

Der Verein hat dieses Jahr eine inklusive Skiwoche geplant. Die ersten Tage bei traumhaften Wetter am Sudelfeld sind - leider - schon vorbei und haben allen großen Spaß gemacht! Laureus Schneetiger aus Wien in Person von Erwin Löbl und Marcus Unterguggenberger haben uns tatkräftig unterstützt! Eine Menge Kinder haben teilgenommen. Am Wochenende kommen Kinder und Jugendliche aus derm Kindergarten und aus den Außenklassen mit Freunden und Familien. Hoffentlich haben sie auch so ein Traumwetter - weil "Skifoarn is des leibandste, was man sich nur vorstelln kann" !

Ausflug der Mittelschüler!

Mittelschüler machen Ausflug zur Sommerrodelbahn

Die Mittelschulklasse hat als gemeinschaftsbildende Maßnahme einen tollen Ausflug auf den Hocheck zur Sommerrodelbahn gemacht. Alle hatten großen Spaß und sind anschließend den Berg runtergesaust. Der Rolli und sein Zuggerät durften mit dem Sessellift wieder runterfahren und wurden von den ersten, die unten waren, in Empfang genommen.

Anmeldung

Informationen zum Anmeldeverfahren finden Sie hier.

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf Facebook !

© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).